Nominiert für den Brandenburgischen Kunstpreis 2021

Sehr stolz – mein Werk „Un-di-vi-ded“ wurde für den Brandenburgischen Kunstpreis 2021 nominiert.

Die Ausstellung der Nominierten ist vom 09.05.2021 bis zum 20.08.2021 in Schloß Neuhardenberg zu sehen. Alle Infos gibt es online unter https://www.schlossneuhardenberg.de/ .

Der Brandenburgische Kunstpreis wird jährlich verliehen von der Stiftung Schloss Neuhardenberg und der Märkischen Oderzeitung. Er umfasst 4 Kategorien: Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie. Alle Informationen zum Brandenburgischen Kunstpreis 2021 gibt es hier: https://www.schlossneuhardenberg.de/programm/veranstaltungen/brandenburgischer-kunstpreis-43.html

Das Werk „Un-di-vi-ded“ ist Teil meiner Serie über die Glienicker Brücke, einst Symbol der Deutschen Teilung, heute eine Verbindung zwischen Berlin und Brandenburg. Weitere Werke aus der Serie finden sich https://fotoartwork.de/portfolio/glienicker-bruecke/